Neue Kälteanlage

Bild1 klein

Solution Partner:

indico electronic AG

Kunde:

Walter Wettstein AG, Gümligen

(Kunsteinbahn Thun, Curling Thun)

Branche:

Sportanlagen

 

Kurze Beschreibung der Lösung:

 

  • Komplette Erneuerung der Hardware
  • Erstellung neuer Elektroschemas
  • Planung und Umsetzung in kurzem Zeitfenster
  • Erstellung der neuen Software

 

Bild2 klein

 

 

Anforderungen des Kunden:

 

  • Anlage auf den aktuellen Stand der Technik bringen
  • Steuerung und Regelung der komplett neu gebauten Kälteanlage
  • Visualisierung und Bedienung der Anlage über ein Touchpanel und über einen Anlage-PC
  • Automatische Temperaturregelung der drei Eisfelder
  • Witterungsabhängige Anpassung der Eis-Solltemperatur
  • Überwachung der Ammoniak- und CO2 Konzentration in der Luft
  • Überwachung des Ammoniak- Konzentration im Rückkühlwassers (Aare)
  • Alarmierungen an Feuerwehr bei Ammoniak- oder CO2 Ereignis
  • Steuerung und Überwachung der Lüftungsanlage im Maschinenraum)

 

Bild3 klein

 

 

Umsetzung durch den Solution Partner:

 

  • Steuerung und Regelung mit Simatic S7-300
  • Einsatz einer WinCC flexible Runtime auf dem Anlage-PC
  • Visualisierung des Prozesses mit MP377 Touch 15“
  • Dezentrale Peripherie über Profibus
  • Kommunikation Anlage PC, SPS und Fernwartung über Ethernet

 

Bild4 klein        Bild5 klein       Bild6 klein   

 

 

 Nutzen für den Kunden:

  

  • Automatische Prozessüberwachung
  • Bessere Übersicht dank graphischer Anlagebilder
  • Intuitive Bedienung
  • Einfache Störungsidentifikation dank textbassierten Meldungen
  • Eistemperaturen im Voraus steuerbar, dank Reservationsmöglichkeit
  • Anlage- und Personensicherheit wurde erhöht

 

 

Download als PDFpdf icon

Seite Empfehlen
weiterleiten
Drucken
drucken
Nach Oben
nach oben