Spitzensportzentrum OYM Cham: NH3 Kälte- und Wärmepumpenanlage, Klima- und Warmwassernetz

 

Solution Partner:

indico electronic AG

Kunde:

Walter Wettstein AG, Gümligen (OYM Cham)

Branche:

Sport & Freizeit

 

Kurze Beschreibung der Lösung:

Der Neubau "OYM" in Cham ist ein Spitzensportzentrum mit verschiedenen Übungsplätzen, unter anderem mit einem Eisfeld sowie einem SkateMill-Testplatz. Für das Zentrum wurde eine Kälte- und Wärme-pumpenanlage realisiert. Zudem beinhaltet die Anlage ein Rückkühl-/AWN-Netz sowie ein Klima- und Warmwassernetz. Verschiedene Betriebsarten sorgen für eine energieeffiziente Nutzung der Abwärme.

 

Bild2 klein

 

Anforderungen des Kunden:

  • Optimale Steuerung/Regelung für die komplexen Anlagen und Netze
  • Übersichtliche Visualisierung mit einfacher Bedienung der Anlage über ein Touchbildschirm
  • Automatische Temperaturregelung der Eisfelder
  • Automatische Regelung aller Netze und deren Speicher
  • Sicherheit im Maschinenraum (Ammoniakkonzentration / Lüftung)
  • Sicherheit in den Wasserkreisläufen (Ammoniakkonzentration)
  • Alarmierung
  • Prozessdatenarchivierung

 

Umsetzung durch den Solution Partner:

  • Steuerung und Regelung mit Simatic S7-1500
    • Abgesetzte IO Inseln über Profinet angesteuert
  • Einsatz des TIA Portals
  • Visualisierung der Anlagen mit
    • SIMATIC IFP2200 FLAT PANEL 22"
    • SIMATIC IPC427 (Microbox PC)
  • Mehrere Steuerungen sind miteinander vernetzt und kommunizieren über Ethernet
  • Darstellung von Trendwerten mit indico iDAQ View
  • Alarmaufbereitung mit indico Alarm-System iAS

 

Bild4 klein Bild5 klein

 

Nutzen für den Kunden:

  • Übersichtliche Visualisierung und einfaches Bedienen der komplexen Anlage über einen grossen Touchbildschirm
  • Energieeffiziente Kälte- und Wärmeerzeugung
  • Hohe Verfügbarkeit der Anlage
  • Rückverfolgbarkeit spezieller Ereignisse dank Trendaufzeichnung

 

Download als PDFpdf icon

Seite Empfehlen
weiterleiten
Drucken
drucken
Nach Oben
nach oben